Partner von 'Wir produzieren Deutschland'
Über Haffke

Richard Haffke gründete seine Firma 1909 in Dresden.


In dieser Zeit beschäftigte die Firma Miniatur-Maler, hatte eine eigene kunsthandwerkliche Werkstätte für Rahmen und Dosen, die nach alten Originalen und seinen Entwürfen arbeitete. Nach dem ersten und zweiten Weltkrieg Umsiedelung nach Westdeutschland. Die traditionsreichen Werkstätten werden heute von der Familie Armbruster (4. Generation) weitergeführt. Tradition bei Haffke ist die hohe Qualität der Kleinodien.

Hölzer, Mammut-Elfenbein und Bronze werden kunstvoll nach alten Originalen verarbeitet, jedoch geschickt und mit viel Geschmack auch in zeitgemäßer ART gestaltet.

 

Haffke & seine Chronik

Haffke-Richard-00257b2d1d9863a3

1879

Richard Haffke,
geboren in Königsberg

1909

Gründung der Firma in Dresden
Herstellung von Elfenbein-Miniaturen, Elfenbein-Schnitzereien, und Handel von Meissener Porzellan, altem Silber und Kunstgegenständen
Dresden-Haffke57b2d1b36391e
Menzelstrasse-M-unchen57b2d1e9e642f

1949

Übersiedelung nach München
Neuaufbau unter Mithilfe von Ludwig und Anneliese Weitl, geborene Haffke.

1959

Richard Haffke gestorben
Weiterführung durch seine Tochter Anneliese Weitl und Ludwig Weitl
Weitl-Ludwig-00757b2d1fb8836a
Kamhuber-00857b2d1e4417d1

1968

Beginn eines Zweigbetriebes mit Rahmenfabrikation in Altötting unter technischer Leitung von Max Kamhuber.

1978

Neubau der Betriebsstätte in Altötting, Otto-Str. 4 mit Bilderrahmenfabrikation.
Neubau-198057b2d1f209b7b
Walter-und-Ingrid57b2d1f9d3bbf

1980

Gesamtverlegung nach Altötting
Weiterführung durch Walter Armbruster (Neffe von Ludwig Weitl) und Ingrid Armbruster

1991

Eröffnung eines Fachgeschäftes für Bild und Rahmen in Altötting mit Schwerpunkt der individuellen Bildereinrahmung
Peter-und-Tanya57b2d1f54e227

2009

Weiterführung durch Sohn Peter Armbruster und Frau Tanya. Erweiterung des Verkaufssortiments um Infrarot Heizungen.

2015

Umbau der Manufaktur Haffke in eine offene Werkstatt mit integrierten Verkaufsräumen.

Werkstatt-Aussenansicht57b2d1fe55503

 

Weitere Fotos aus unserer Historie

Auftragsbuch-Haffke-1909-99857b2d1b0d85ce
Das Original 1. Auftragsbuch von Firmengründer Richard Haffke aus dem Jahr 1909
Haffke-Familie57b2d1d63c9ad
Herr und Frau Haffke mit Tochter Anneliese. Anneliese heirate später Herrn Ludwig Weitl und führte die Firma nach dem Tod von Richard Haffke im Jahr 1959 erfolgreich weiter.
Messe-Hannover-195157b2d1ef4170c
Firma Haffke war von Beginn an sehr stark auf Messen präsent. Hier im Jahr 1951 in Hannover bei der Begrüßung eines holländischen Kunden.
Frankfurt-Messe-195557b2d1b54e95d
Ein wichtiger Verkaufsplatz für die Fa. Haffke war und ist die Messestadt Frankfurt. Hier im Jahr 1955 auf der Frühjahrsmesse.
Frankfurt-Messe-198457b2d1cfba9a9
Zum 75 jährigen Firmenjubiläum wurde ein kompletter neuer aufwendiger Messestand entwickelt
Messe-100-Ehrung-200357b2d1ec1c684
Ehrung Im Jahr 2003 wurde die Firma Haffke zur 100. Messebeteiligung ohne Unterbrechung von der Messe Frankfurt mit Gold geehrt.
Haffke-USA-02-00457b2d1dc9eff4
Junior Peter Armbruster beim Besuch in Los Angeles/USA – Sitz des Großhandelspartners Haffke USA mit Jimmy Kleinman
Haffke-USA-00357b2d1df76d43
Showroom in Los Angeles zur Ausstellung „L.A. - Giftshow“ von unserem Großhandelspartner Haffke-USA.
Kato-Japan-1994-00557b2d1e6dab34
Besuch unseres Großhandelspartner aus Japan Firma Yo-Ko in der Manufaktur Haffke in Altötting
 
Diese Seite ausdrucken Seite drucken
Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen