Partner von 'Wir produzieren Deutschland'
Lieferungs- und Zahlungsbedingungen
  1. Wir führen unsere Geschäfte nur aufgrund nachstehender Bedingungen aus. Diese werden vom Vertragspartner anerkannt. Entgegenstehende Zahlungsbedingungen können wir nicht akzeptieren. Diese Bedingungen gelten jeweils nur für den konkreten Auftrag.
  2. An ein Angebot im Zusammenhang mit unseren Geschäftsbedingungen halten wir uns 2 Wochen ab Auftragsdatum gebunden. Für diesen Auftrag und innerhalb der Frist gelten unsere im Zeitpunkt als Auftrag gültigen Preislisten, von denen der Vertragspartner Kenntnis hat. Weichen die umseitigen Preise bzw. konkrete Preise von den Preislisten ab, dann gelten die Preise aus der Preisliste für vereinbart. Unsere Preise verstehen sich ausschließlich Mehrwertsteuer, ausschließlich Verpackung und ab unserem Geschäftsbetrieb.
  3. Mindestbestellwert ist 50,- Euro zuzüglich MwSt. Lieferungen mit einem geringeren Bestellwert können ausgeführt werden; wegen der Bearbeitungskosten muß jedoch ein Mindermengenzuschalg von 3,- Euro berechnet werden. Ab 500,00 Euro liefern wir frei Haus.
  4. Die Gefahr einer Verschlechterung oder eines Untergangs unserer Ware geht ab Versendung bzw. Abholung von unserem Betrieb auf den Vertragspartner über. Vereinbaren wir mit einem Kunden, daß Gefahrenübergang erst bei Ankunft der Ware bei ihm eintritt, dann sind wir berechtigt, eine Versicherung in angemessener Höhe abzuschließen und dem Kunden die Kosten dieser Einzelversicherung zu berechnen.
  5. Unsere Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung in unserem Eigentum. Es wird auch verlängerter Eigentumsvorbehalt vereinbart. Der Kunde hat uns jeden Zugriff Dritter auf unser Eigentum sofort mitzuteilen, andernfalls ist er zum Ersatz des Schadens in Höhe von mindestens des Warenwertes verpflichtet ist. Bei eventuellem Verkauf unserer unter Eigentumsvorbehalt stehenden Ware geht der Forderungsanspruch hieraus erfüllungshalber sofort auf uns über.
  6. Wir übernehmen Gewähr für unsere Waren im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, sind aber in jedem Falle vorweg zur Nachbesserung berechtigt. Etwaige Mängelrügen müssen uns unverzüglich schriftlich unter genauer Angabe der Mängel mitgeteilt werden. Mangelhaft sind nicht Leistungen unsererseits, die von Mustern abweichen, soweit es sich um handwerklich und/oder künstlerische Arbeiten handelt.
  7. Wir gewähren unseren Kunden bei Zahlung unserer Rechnungen innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum 2% Skonto. Wir haben aber auch das Wahlrecht, die Lieferung der Ware von einer Vorauskasse geltend zu machen.
  8. Erfüllungsort ist grundsätzlich Altötting. Soweit gesetzlich zulässig, ist Gerichtsstand das Amtsgericht Altötting bzw. das Landgericht Traunstein.

Firma Peter Armbruster
Haffke Manufaktur & Vertrieb

Otto-Str. 4
D-84503 Altötting

Tel.: 08671/6258


E-Mail: info@haffke.com
Internet: www.haffke.com

Fax: 08671/5484
 
Diese Seite ausdrucken Seite drucken
Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen